Liebe Wählerin! Lieber Wähler! Geh mit der Zeit und wähle nur SPD

Bemerkungen: ; [] = Absatzmarken im Volltext des Originals Liebe Wählerin! Lieber Wähler! [] Geh mit der Zeit und wähle nur SPD [] Unsere Heimatgemeinde Döbra hat in den letzten Jahren eine ganz beachtliche Entwicklung begonnen. Es hat sich in unserem Frankenwalddörfchen etwas getan, worüber wir heu...

Full description

Main Authors: Schubert, Heinz, Oberfränkische Verlagsanstalt und Druckerei GmbH, Hof
Format: IMAGE
Language:German
Published: 27.03.1960
Subjects:
Summary:Bemerkungen: ; [] = Absatzmarken im Volltext des Originals Liebe Wählerin! Lieber Wähler! [] Geh mit der Zeit und wähle nur SPD [] Unsere Heimatgemeinde Döbra hat in den letzten Jahren eine ganz beachtliche Entwicklung begonnen. Es hat sich in unserem Frankenwalddörfchen etwas getan, worüber wir heute alle froh sind. Erinnert sei nur an einige Projekte: [] - Wasserleitungsbau in Döbra [] - Kanalisierung der Gemeinde Döbra [] - Straßenbau Döbra - Marlesreuth [] - Straßenbau Döbra - Haidengrün (Flurgrenze) [] - Wegeausbau in Döbra [] - Schulhausneubau in Döbra [] - Wasserleitungsbau für die Ortsaußenteile von Döbra [] An der Verwirklichung dieser Projekte haben unsere sozialdemokratischen Gemeinderäte freudig und verantwortungsbewußt mitgearbeitet. [] Wir ALLE als Gemeindebürger von Döbra haben doch den Wunsch, daß diese Aufwärtsentwicklung unserer Gemeinde fortgesetzt wird, denn Stillstand bedeutet für uns ALLE Rückschritt. Um aber diesen Stillstand zu vermeiden, müssen Sie dafür sorgen, daß am 27. März 1960 noch mehr Sozialdemokraten - als bisher - in den Gemeinderat gewählt werden. Die Kandidaten der SPD in Döbra wissen, daß noch sehr viele Dinge auf ihre Verwirklichung warten, aus diesem Grunde haben sie sich ein Ziel gesetzt. Hier sind nur kurz die dringendsten Dinge genannt: [] - Weiterer Ausbau des Wegenetzes der Gemeinde Döbra [] - Bau einer Leichenhalle in Döbra [] - Errichtung einer Wartehalle an der Autobushaltestelle [] - Verbesserung der Straßenbeleuchtung [] - Verschönerung des Ortsbildes [] - Bessere Förderung von Sport und Kultur [] - Verbesserung des Feuerlöschwesens [] Dies ist nur ein Auszug der dringendsten Sachen aus dem großen Katalog - was noch zu tun ist. Die Verwirklichung dieser Aufgaben ist in erster Linie eine finanzielle Angelegenheit, jedoch kein Grund, diese Sachen auf Jahre aufzuschieben, wenn [] DÖBRA - schönstes Dorf im Landkreis Naila - bleiben soll!! [] Wählen wir ALLE für den Gemeinderat Liste 2 SPD [] Für den Kreistag machen wir ein Kreuz in den Kreis der Liste 2 und schreiben unserem Kandidaten Heinz Schubert eine 3 in das Kästchen neben der Nummer 5 auf der Liste 2. [] Dieser Wahlvorschlag der SPD soll Ihnen die Wahl erleichtern. Sie können in aller Ruhe zu Hause die Ihnen entsprechenden Kandidaten vorwählen, und brauchen dann nur von diesem Muster des SPD-Wahlvorschlages in der Wahlkabine abschreiben. Wenn Sie diesen Rat befolgen, dann unterlaufen Ihnen keine Fehler, und Sie können Ihren Stimmzettel nicht ungültig machen. [] Jeder Wähler hat 16 Stimmen. [] Wahlvorschlag Nr. 2 [] SPD-Döbra [] 1 Heinz Schubert, Betriebsschlosser, Döbra 2 Heinrich Hain, Rentner, Döbra 3 Albin Böhm, Weber, Pillmersreuth 4 Gustav Schuberth, Rentner, Döbra 5 Johann Günther, Rentner, Döbra 6 Karl Degelmann, Weber, Döbra 7 Ernst Börner, Bundesbahngehilfe, Döbra 8 Konrad Winkler, Steinbrucharbeiter, Thron 9 Adam Hüttner, Rentner, Döbra 10 Max Gebelein, Hausweber, Döbra 11 Hans Degelmann, Rentner, Döbra 12 Max Berger, Rentner, Thron 13 Rudolf Dill, Weber, Döbra 14 Chr. Saalfrank, Rentner, Döbra 15 Martin Degelmann, Steinbrucharbeiter, Döbra 16 Erich Zimmermann, Bruchmeister, Poppengrün [] Mach Dein Kreuz in die Liste 2 SPD - und Du hast als Wähler Deine Stimmenzahl ausgenutzt! [] Verantwortlich: Heinz Schubert, (13a) Döbra/ Naila
Published:27.03.1960